Bundesvereinigung der Berufsverbände Film und Fernsehen e.V.

images

ÜBER UNS

Die Filmschaffenden - Bundesvereinigung der Berufsverbände Film und Fernsehen e.V. vertritt solidarisch die übergreifenden gemeinsamen Interessen der Film- und Fernsehschaffenden in der Bundesrepublik Deutschland.

Aktuelles

Hier berichten wir über aktuelle Themen und Verhandlungen aus den Verbänden und der Branche.

Unsere Themen

Vergütung

Wir setzen und für eine faire Vergütung ein, unabhängig vom sozialversicherungsrechtlichen Status und Geschlecht. Dazu zählen auch die Vergütung von Überstunden und Zulagen.

Mehr erfahren

Arbeitsbedingungen

Wir setzen uns dafür ein, dass Artbeitstage nicht mehr 13 oder mehr Stunden dauern und Ruhezeiten sowie Bestimmungen des Arbeitsschutzes eingehalten werden.

Mehr erfahren

Qualifizierung

Befähigungsnachweise werden zunehmend wichtiger. Mit der Herausgabe von Berufsbildern und der Mitwirkung an Neuordnungen von Berufsbildern, wollen wir die Qualifizierung des Einzelnen fördern.

Mehr erfahren

Soziale Absicherung

Die unterschiedliche Behandlung bei Statusfeststellung, Aufnahme in die Künstlersozialkasse und Anwartschaftszeiten für die Arbeitslosenversicherung verhindern oft eine geeignete Absicherung bei Krankheit und im Alter. Wir setzen uns dafür ein, hier Chancengleichheit herzustellen.

Mehr erfahren

Förderung

Die Förderung von Film-, Fernseh- und anderen Produktionen im Bereich der audisovisuellen Medien muss transparenter werden und auch neuen und innovativen einen Raum geben. Dafür setzen wir uns insbesondere in der Politik ein.

Mehr erfahren

Wissen und Information

Tarifverträge

Seit April 2016 gilt der neue TV FFS mit 5,75 Prozent Tariferhöhungen in zwei Stufen und neuen Arbeitszeitregeln. Nach der Abstimmung des Tarifergebnisses vom 1. März 2016 treten die Regelungen zu Tariferhöhungen und neuen Arbeitszeitregelungen ab 01. April 2016 in Kraft.

Mehr erfahren

Statusfeststellungsverfahren

Das Statusfeststellungsverfahren im Bereich der gesetzlichen Sozialversicherung in Deutschland dient dazu, den Status von Personen als abhängig Beschäftigte oder selbständig Tätige verbindlich festzustellen. Für die Durchführung des Statusfeststellungsverfahren ist die Clearingstelle der Deutschen Rentenversicherung Bund zuständig.

read more

Künstlersozialkasse

Das Künstlersozialversicherungsgesetz (KSVG) und die vom Gesetzgeber mit der Umsetzung dieses Gesetzes beauftragte Künstlersozialkasse (KSK) sorgen dafür, dass selbständige Künstler und Publizisten einen ähnlichen Schutz der gesetzlichen Sozialversicherung genießen wie Arbeitnehmer.

read more

Häufige Fragen

"Die Filmschaffenden" ist der Zusammenschluss der Berufsverbände der unterschiedlichen Gewerke in der Film- und Fernsehproduktion, wie Maskenbild, Stuntleute, Kostüm, Locationscouts, Filmton, Licht, Bühne und Schauspieler.

Mehr erfahren

Als Dachverband vertritt die Bundesvereinigung politische Positionen zu Themen wie sozialer Absicherung und Beschäftigung, sie informiert und berät ihre Mitglieder sowie andere Interessenten zu diesen und weiteren Themen, etwa zu Qualifizierung und setzt sich für faire Honorare und Arbeitsbedingungen ein.

Mehr erfahren

Als Dachverband steht eine Mitgliedschaft nur den Berufsverbänden oder Unternehmen als Fördermitgliedern offen. Als natürliche Person ist es am besten, sich in dem Berufsverband zu engagieren, der die Berufsgruppen vertritt, in denen man selbst tätig ist. So stärkt die persönliche Mitgliedschaft in einem Berufsverband auch die Bundesvereinigung.

Mehr erfahren

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Unsere Geschäftsstelle befindet sich auf dem Gelände der Berliner Union Film in Tempelhof. Wir beraten Sie gerne zu Fragen der Tariftreue, Gagen- und Honorarberechnungen sowie zu Aus- und Weiterbildung.